ÜBER MICH

 
Mein Name ist Freni Neumeier und ich wohne in Moosham, einem kleinen Dorf zwischen Regensburg und Straubing. 

Weite, grüne und blühende Wiesen, lange und ruhige Spaziergänge, lebendige Familienabende und unser großer Garten mit eigenen Obstbäumen, Gemüsebeeten, Beeren, Kräutern und Blumen bedeuten für mich pure Lebensfreude. 
Mein Traum war es immer, mich mit meiner größten Leidenschaft für süße Kunstwerke einmal selbständig zu machen.
 
Ich liebe gutes Essen aus unserer regionalen Küche und schätze die Vielfältigkeit der Handwerkskunst sehr. 
Da ich schon immer eine kleine Naschkatze war, hob ich mir stets das Beste bis zum Schluss auf und genoss dann jeden Bissen. 
Bis heute ist das Dessert für mich am Wichtigsten – der krönende Abschluss nach einem wunderbaren Essen. 


Beginn meines Traums . . .

 

Für mich war schnell klar, dass ich nach dem Schulabschluss eine Ausbildung zur Konditorin machen möchte... Nach drei sehr lehrreichen Jahren in der Konditorei Opera in Regensburg konnte ich als Kammernbeste und Vize-Landessiegerin meine Konditorausbildung sehr erfolgreich abschließen.
Nach einem weiteren Jahr in der Konditorei Opera zog es mich in das wunderschöne Berchtesgaden, wo ich zwei Jahre im Sternerestaurant PUR viel lernen durfte.

Nach dieser intensiven und traumhaften Zeit kehrte ich schließlich wieder in meine geliebte Heimat zurück und durfte Anfang 2022 meine Fortbildung zur 
 Konditormeisterin erfolgreich abschließen.

Anschließend durfte ich in einem gehobenen Restaurant in Regensburg, namens ONTRA alle süßen Naschkatzen verwöhnen.

Jetzt beginnt mein "Großer Traum" einer eigenen, kleinen Auftragskonditorei und ich freue mich über jede Eurer kreativen Anfragen, Aufträge und Verbesserungsvorschläge... 

Man lernt nie aus und somit sind für mich regelmäßige Fortbildungen ein Muss!
Von "Tamara Seidenglanz", bei der ich an einem veganen Pralinenkurs teilnehmen durfte, über einen Dragierkurs bei "Fabian Sänger", einen Petit Gâteux Kurs bei "Matthias Mittermeier"  bis hin zu den weltweit besten Chocolatiers "Luis Amado" und "Ramon Morató" konnte ich sehr viel lernen.

 

Meine Motivation


Das Besondere an meinem Beruf ist es unter anderem, Euch als Brautpaar und Eure Gäste an einem der schönsten Tage Eures Lebens zu begleiten und einen Teil zu Eurem Glücklichsein beitragen zu können...
 Die Vorfreude der Brautpaare beim Vorgespräch zu sehen, die strahlenden Augen beim Erblicken der vielen, süßen Kunstwerke und vor allem das überglückliche Lächeln beim Anschneiden der Hochzeitstorte...
Was kann es Schöneres geben, als anderen eine solch große Freude zu bereiten?